Aktuelle Informationen aus Abteilung, Verein und Verband

Die mit der 9. bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wirksam gewordene Generalsperre aller bayerischen Sportanlagen für den Breitensport ist aufgehoben. Während die Sporthallen bis auf weiteres noch geschlossen bleiben müssen, dürfen die Sportplätze unter freiem Himmel nach über dreimonatiger Zwangspause (1. Dezember - 7. März) seit Montag, 8. März, wieder für das Training bereitgestellt und genutzt werden. Allerdings hängt der Nutzungsspielraum vom Infektionsgeschehen im Landkreis ab, das sich schnell ändern kann.

Die SPASS-Kennzahl auf der Homepage zeigt tagesaktuell die infektionsschutz-konformen Nutzungsmöglichkeiten an. Die Übungleiterinnen werden gebeten, sich jetzt schon über die geplanten Übungsgruppen Gedanken zu machen und diese beim Hygienebaauftragten anmelden!

 
Joomla templates by a4joomla