Wir drehen die nächste Lockerungsrunde. Nun darf in Mannschaftssportarten wieder "gefightet" werden.
  • Das erlaubt unseren Fußballern und Korbballerinnen, zum "normalen" Training zurückzukehren, jedoch nur in festen Übungsgruppen. Und Vorsicht: nur in den Übungen oder beim Übungsspiel dürfen sich die Sportler°innen nahe kommen. In den Trainingspausen und auch sonst gilt nach wie vor die 1.50-Meter-Abstandsregel und in den Gebäuden die Maskenpflicht!
  • Auch für die festen Übungsgruppen Seniorengymnastik, Gymnastik, Aerobic und Kinderturnen ist das Kontaktverbot beim Sport im Freien und im Saal aufgehoben.
  • Tischtennis darf wieder Wettkämpfe gegen andere Mannschaften spielen. Doppel sind im Training und beim Spielbetrieb erlaubt.
  • Das gilt für Tennis schon seit Mai.
Die übrigen Regeln bestehen weiter, insbesondere.
  • Abstand halten!
  • Mund-Nasen-Maske in Gebäuden aufsetzen!
  • Hände bei der Ankunft und beim Verlassen des Sportheims waschen!

Joomla templates by a4joomla